Beiträge aus dem Vereinsleben des Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V

Schützenfest in Solingen-Gräfrath

Schützenbrüder trotzten während des Umzuges dem Regen

  • 17 August 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 57
  • 0 Kommentare

Schützenfest Solingen-Gräfrath, 2019
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1590 Solingen-Gräfrath e.V., feierte an dem Wochenende 17.-18. 08.2019 ihr alljährliches Schützenfest auf dem Parkplatz am Brandteich.
Wir durften auch dieses Jahr wieder mit dabei sein und nicht nur den großen Umzug durch Gräfrath musikalisch unterstützen, sondern auch dem Verein und den interessierten Bürgern, einen "Großen Zapfenstreich" in Verbindung mit einem Blasorchester, darbieten.
Dieser findet normalerweise immer in den Anlagen an der Gerberstraße statt, doch dieses Mal verhinderte andauernde Regen dies, so das auch die Parade ausfiel und der "Große Zapfenstreich" in dem Festzelt am Brandteich stattfand. Der feierliche Charakter blieb dabei aber erhalten. 
Wir wünschen den Schützenbrüdern eine erfolgreiche neue Schützensaison und freuen uns schon jetzt darauf im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.

Unser Haus und Hof Fotograf hat von dem nassen Ereignis einige Impressionen eingefangen. Diese finden Sie unter "Lesen Sie mehr"

 

93. Schützenfest der Freischütz Langenberg 1926 e.V.

Michael I. und Petra I. sitzen nun für ein Jahr auf dem Thron

  • 3 August 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 99
  • 0 Kommentare

Schützenfest Langenberg 2019
Vergangenes Wochenende fand das 93. Schützenfest der Freischütz Langenberg 1926 e.V. statt. Wie auch schon die Jahre zuvor durften wir den Festumzug musikalisch begleiten. Nachdem wir die Fahnen und das Kaiserpaar in der Gaststätte „Alt Langenberg“ begrüßten, zogen wir nach der Parade mit musikalischer Untermalung durch die Langenberger Altstadt. 
Der Sonntagmorgen begann früh. Bereits um 07:30 Uhr trafen sich unsere MusikerInnen, um gemeinsam die Schützen zu wecken. Dabei durfte ein Geburtstagsständchen für unseren lieben Frank, der an diesem Tag Geburtstag hatte, nicht fehlen!
So wurde eine Station nach der anderen geweckt, bevor wir bei dem Kaiserpaar zum Frühstück eingeladen wurden. 
Nach dem Frühstück besuchten wir gemeinsam mit den Schützen drei Altenheime in Langenberg, um dessen Bewohner eine Freude zu machen und den morgen musikalisch zu untermalen. 
Wie jedes Jahr war es uns eine Freude, an dem Schützenfest teilhaben zu dürfen und hoffen, dass wir uns in nächstem Jahr wiedersehen!

Viele Fotos finden Sie unter "Lesen Sie mehr"
 

Schützenfest Dönberg

90 Jahre Schützenkultur in Wuppertal-Dönberg

  • 20 Juli 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 89
  • 0 Kommentare

Schützenfest Wuppertal-Dönberg 2019
Schon seit einigen Jahren spielen wir für den traditionellen Schützenverein in Wuppertal-Dönberg. So auch dieses Jahr, an dem schon das 90. Schützenfest in Dönberg gefeiert wird.
Auch der Wettergott hatte während des Zuges durch den Ort ein Einsehen und das drohende Sommergewitter erreichte uns erst kurz nach dem Einmarsch in den Gemeindesaal. 
Dort gaben wir dem Schützenverein noch einige Ständchen.
Wir wünschen den Dönbergern auch auf diesem Wege noch mal alles Gute für die kommende Saison. 

Einige Impressionen unseres Fotografen finden Sie wie immer unter "Lesen Sie mehr"
 

50. Geburtstag Stefanie

Eine unsere aktivsten Mitglieder feiert Geburtstag

  • 10 Juli 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 82
  • 0 Kommentare

50. Geburtstag Stefanie Trapp



Unsere liebe Stefanie feierte am 07.07.2019 ihren 50. Geburtstag. Zu diesem runden Jubiläum war es uns eine liebe Pflicht und große Freude, einem unserer aktivsten Mitglieder ein Ständchen zu diesem  runden Festtag zu geben. Wir wünschen unserer lieben Steffi, auch noch mal auf diesem Wege, alles erdenkliche Gute für die Zukunft!
 


 

Fête de la Musique

Wenn der Sommer anfängt, ist es Zeit für die Fête de la Musique. Auch in unserem schönen Werden!

Jährlich und mittlerweile global findet immer am 21. Juni das Fête de la Musique statt.
Dabei handelt es sich um ein Musikfest der musikalischen Vielfalt, bei dem Musiker bei Teilnahme auf ihr Honorar verzichten und somit auch der Eintritt frei ist.

Erneut durften wir auf Nachfrage des Werdener Werberings auch dieses Jahr in Essen-Werden auftreten und eine Kostprobe unseres Repertoires zur Schau (oder besser zu Gehör) stellen.
Getreu unserem Motto „Spielmannsmusik neu interpretiert“ starteten wir unser Programm mit zwei Konzertmärschen (Washington Post, Amboss Polka).
Gleich darauf folgte eine Reise durch die (musikalische) Welt. Mit u.a. „Les Gendarmes de St. Tropez“, „Circle of Life“, „Winnetou“ und „Highland Cathedral“ entführten wir unsere Zuhörer nach Frankreich, Afrika, Amerika und auch nach Schottland.
Natürlich durfte mit „Marmor, Stein und Eisen bricht“ auch ein deutscher Klassiker nicht fehlen.
Zu guter Letzt - denn immerhin sind wir das Herz des Ruhrgebiets - führten wir das Publikum noch „Unter Tage“ mit einer Darbietung von „Glück auf“.

An dieser Stelle herzlichen Dank an den Werdener Werbering, dass wir erneut Teil des Programms sein durften!

 

RSS
123456

© 2019, Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V.