Beiträge aus dem Vereinsleben des Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V

50. Geburtstag Karin

Ein Ständchen zur halben Hundert

  • 24 November 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 58
  • 0 Kommentare

50. Geburtstag Karin
Wir gratulieren unserem alt gedientem aktiven Vereinsmitglied Karin zu ihrem 50. Geburtstag und wünschen
auch noch mal auf diesem Wege alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Sankt Martin 2019

Alle Jahre wieder

  • 17 November 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 129
  • 0 Kommentare

Sankt Martinszüge 2019
Wie jedes Jahr begleiten wir diverse Martinszüge. Aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Unter "Lesen Sie Mehr" finden sie eine Auswahl Bilder von den diesjährigen St.Martins Zügen an denen wir dabei waren.

Probenwochenende

2. Probenwochenende 2019 in Mülheim

Probenwochenende

Vergangenes Wochenende hieß es erneut - Hallo Mülheim, Hallo Waldhotel Uhlenhorst, Hallo Probenwochenende! 

Dieses Wochenende stand ganz unter der Prämisse: lernen wir ein altes Stück, mit den neuen Instrumenten, was uns so eigentlich niemand zutraut. 

Wir nutzten den Feiertag, um Freitag bereits früh mit den Proben zu beginnen. 
Man merkte förmlich, dass sich eigentlich niemand das  Stück so richtig zutraute. Nichtsdestotrotz gaben alle ihr bestes, ohne Unmut. 
Nach der Probe und dem gemeinsamen Abendessen riefen die musikalischen Leiter die Truppe zusammen, um mal etwas anderes zu probieren - einen Spieleabend á la „Schlag den Star“. Nachdem die Teams gelost wurden, wurden nacheinander die Spiele gelost, wie zb Luftballon aufpusten oder Lieder gurgeln, und groß sowie klein durften ihr Können unter Beweis stellen. 
Ganze drei Stunden und 16 Minispiele später, stand das Siegerteam fest. 

Auch Samstag wurde nicht lange gewartet, um mit den Proben zu starten. Diesmal probte jede Stimme zunächst für sich, und man merkte, dass nun niemand mehr der Ansicht war, dieses Stück sei zu schwer.

In den drei Stunden, in denen jede Stimme für sich probte, machten alle enorme Fortschritte! 
Auch beim ersten Zusammenspiel von Schlagwerk und Flöten merkte man einen gewissen Ehrgeiz, der die Spieler gepackt hatte. 
Nach dem wohlverdienten Abendessen klang der Abend dann gemütlich in gemeinsamer Runde aus. 

Sonntag hieß es dann, ein letztes Mal früh aufstehen an diesem Wochenende. 
Diesmal wurden auch weitere Stücke wieder aufgefrischt, da wir diese natürlich auch nicht vernachlässigen wollen. 

Alles in allem war es ein anstrengendes, aber gelungenes und schönes Wochenende, und wir danken den Mitarbeitern des Waldhotels Uhlenhorst, dass wir ein zweites Mal so gut und herzlich aufgenommen wurden!

Schützenfest Bottrop-Boy

Schützenfest Bottrop-BoyZum Zum ersten Mal nahmen wir an dem Schützenfest des BSV Bottrop-Boy 1953 e.V. teil. 


Zunächst trafen wir uns etwas entfernt, mit einigen Gastvereinen, um diese dann zur Parade auf den Bottroper Marktplatz, musikalisch zu begleiten.
Nach der großen Parade ging es dann im gemeinsamen Zug durch die Boyer Innenstadt zum Festzelt wo wir, dem noch amtierenden Kaiserpaar, einige Ständchen brachten.
Dem BSV Bottrop-Boy wünschen wir auf diesem Wege auch noch mal eine schöne neue Saison und freuen uns drauf das kommende Jahr, bei dem wir gerne wieder mit dabei sind.

 

Einige Imressionen finden Sie unter "Lesen Sie Mehr"
 

Sommerfest des Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden

Im Team gemeinsam stark!

  • 2 September 2019
  • Autor: Webadmin
  • Anzahl der Ansichten: 218
  • 0 Kommentare

Sommerfest Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden

Vergangenes Wochenende fand passend zu Beginn des Septembers, und somit dem letzten Monat des Sommers, unser Sommerfest statt.
Um den Zusammenhalt und den Teamgeist im Verein zu stärken, haben wir uns dieses mal etwas ganz unmusikalisches einfallen lassen. Einen Orientierungslauf welchen die Teilnehmer kreuz und quer durch den Grugapark führte.

Aufgabe dieses Laufs war es, anhand von Fotos einige Objekte innerhalb des Parks ausfindig zu machen. Den Teilnehmern wurden unmittelbar vor dem Start, die benötigten Bilder und Aufgaben ausgehändigt.
Wurde das Original gefunden, musste ein Foto mit einem Teammitglied und dem gesuchten Objekt an das Organisationsteam geschickt werden. Die gesuchten Lösungen zu den Aufgaben ergaben in der richtigen Reihenfolge ein Mottospruch .
Es wurden 5 Teams mit je vier Teilnehmern gebildet, die im 10 min. Abstand starteten. Den Teams wurden Instrumentennamen zugewiesen, wie Team Lyra, Team Trommel, oder Team Becken. Alle Teams hatten eine Ferkelsfreud bei den gestellten Aufgaben und die gesuchten Infos purzelten fast im Minutentakt beim Organisationsteam ein. Schneller als erwartet konnten alle Teams die gestellten Aufgaben erfüllen und die jeweils kürzeste Zeit sorgte für die entsprechenden Platzierungen.

Nach dem Orientierungslauf fanden wir uns bei unserer „Obfrau“ im heimischen Garten ein, um dort die Siegerehrung zu vollziehen. Sieger war das Team „Becken“, die mit einer Zeit von 1h 17min und 28 Punkten bestachen. 
Danach ging es beim Grillen in den gemütlichen Teil des Abends über. Alles in allem war es ein gelungener Tag, um die Gemeinschaft unseres Vereins zusammen mit unseren Fördermitgliedern sowie deren Partnern und Familien zu feiern.

Unser Paparazo und unsere Mitglieder haben einige Impressionen eingefangen die Sie unter Lesen Sie Mehr" finden.

RSS
1234567

© 2019, Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V.