Beiträge aus dem Vereinsleben des Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V

#WirBleibenZuhause

Noch vor vier Monaten – als die ersten Berichte aus China eintrafen – dachten wir alle: ach, das ist ja soo weit weg..

Jetzt hat es alle auf der Welt eingeholt und wir befinden uns in einem Kampf gegen einen Gegner, den wir nicht sehen können.
So eine ähnliche Situation hatten wir vor etwa 80 Jahren, als viele Vereine Ihr aktives Vereinsleben einstellten, weil sie dem Ruf des damaligen Regiems folge leisten mussten.
Jeder von uns ist nun auch in der Pflicht dem aktuellen Aufruf zu folgen und Maßnahmen zu ergreifen, um dem Virus keine Angriffsfläche zu bieten und unsere Familien, Freunde und Bekannte zu schützen. Gerade auch die Risikogruppen, wie unsere Senioren und Menschen mit Vorerkrankungen, müssen geschützt werden um diese Krise gut zu überstehen. Möglichst ohne sich zu infizieren, bis eine Schutzimpfung zur Verfügung steht.

Daher ist jedes Mitglied unseres Vereins ein Vorbild und bleibt möglichst zu Hause, um auch diejenigen zu unterstützen, die jeden Tag trotzdem ihr sicheres Heim verlassen müssen, um  die notwendigen Institutionen am Laufen zu halten. In unseren Reihen sind das Pflegekräfte, Handwerker, Polizisten und Verkäufer im Lebensmittel Einzelhandel u.v.m. Danke dass ihr das macht, wir sind stolz auf Euch!
Wir leben in einer digitalisierten Welt. Dank der neuen Medien sind wir  heute allerdings in der Lage untereinander Kontakt zu halten, was in der jetzigen Situation mit persönlicher Kontaktsperre wichtig ist. Um nicht ganz aus der Übung zu kommen, werden wir nächste Woche den Versuch starten, mit den Flöten per Skype eine Probe abzuhalten. Wir sind alle gespannt und freuen uns darauf. Wir werden von unseren Erfahrungen berichten. Ein erster Testlauf ist bereits erfolgt.

Bleibt alle Gesund!

Dies wünschen Euch die Mitglieder des Flutes and Drums Orchestra Essen – Werden 2018 e. V.

#WirBleiben Zuhause

Drucken
TAGs:

© 2019, Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V.