Laudatio zum Tode von Gerda

Wir möchten an dieser Stelle an unsere Liebe Gerda Schlothane erinnern, die uns sehr plötzlich Ende letzten Jahres verlassen hat.

Gerda  war jahrzehnte lang ein aktives Mitglied des Tambourkorps Ruhrperle. Obwohl das 
„Ihr“  Verein war, stand sie der Kooperation immer offen gegenüber und hat die Neugründung von Flutes and Drums unterstützt.

Anfang des letzten Jahres erhielt sie dann eine Diagnose, die viele von uns aus der Bahn geworfen hätte. Nicht so Gerda, sie hat viele Monate tapfer gegen Ihre schwere Krankheit gekämpft. Und sie hat sich ihre Musik dadurch nicht nehmen lassen. Sie hat kaum in den Proben gefehlt und auch bei fast allen Spielen war sie mit dabei. Besonders bewundernswert war ihr Einsatz in Lüdenscheid. Dank Michael Trapp hat sie den Umzug in ein Rollstuhl mit spielen können. So eine Begeisterung und Pflichtbewusstsein über diese schwere Krankheit hinweg ist achtenswert!

Wir waren alle erschüttert als sie dann doch Ende des letzten Jahres den Kampf verloren hat. Wir werden Sie immer in liebevoller Erinnerung behalten und in Gedanken ist sie immer mitten unter uns als leuchtendes Beispiel für Zusammenhalt und Kameradschaft.

Daher haben wir sie heute zum Ehrenmitglied ernannt, da wir denken sie würde diese Ehre mit Freunden entgegennehmen.


< zurück zum Artikel

© 2018, Flutes and Drums Orchestra Essen-Werden 2018 e.V.